Für Sklavenlehre Aspiranten ab 30 gesucht

Für Sklavenlehre Aspiranten ab 30 gesucht! Vorraussetzung sind: Du hast Handy, du kannst viel online sein und hast eine devote Veranlagung die du endlich ausleben willst. Tastenwichser und Zeitdiebe unerwünscht!!! Deine Antwort E-Mail wird entscheiden ob ich mich zurück melde.

Schreibe mir hier

 

Mehr Anzeigen:

10 Gedanken zu „Für Sklavenlehre Aspiranten ab 30 gesucht“

  1. Hallo liebe Unbekannte!
    bin weit über 30, Handy und online kein Problem, einiges von devoter Veranlagung ist schon da. Aber leicht würde ich es dir liebe Fräulein nicht machen. Ich bin kein gehorsames Hundchen und lasse mich nicht so leicht um den Finger wickeln..
    Wenn du etwas mehr Herausforderung suchst, dann bitte um Kontakt, vielleicht wirst du dann bei mir etwas – mehr Spass erleben.
    Suchst du nur gehorsame Sklaven oder fehlt dir an Niveau, dann bin ich nicht der richige.
    Schöne Grüsse
    Pamale

    Antworten
  2. Hallo Herrin,

    mein Name ist Nils und ich würde Euch gerne am Handy dienen, und mich vollkommen in Eure Kontrolle begeben.
    Ich bin 34 Jahre alt und brauche eure strenge Erziehung.

    Mit devoten Grüßen
    Nils

    Antworten
  3. Herrin ich Grüße Sie, ich bin der Wilfried 65 Jahre und devot. Ich bin Rentner und lebe allein ohne feste Beziehung daher bin ich zeitlich total flexibel und jederzeit verfügbar.gerne mit keuchhaltung und den damit verbundenen Kontrollen durch Beweis Fotos.Bin aber flexibel und nicht auf einen Fetisch festgelegt.Würde mich freuen wenn Sie Interesse hätten.

    Antworten
  4. Herrin, ich Grüße Sie, ich bin der Wilfried 65 Jahre und absolut devot.Ich bin schon länger auf der Suche nach einer dominanten Persönlichkeit die langfristig die Kontrolle über mein Leben übernimmt.Bin Rentner und lebe allein ohne feste Beziehung daher bin ich zeitlich total flexibel und jederzeit verfügbar.Gerne Keuchhaltung mit unregelmäßigen Kontrollen durch Beweis Fotos.Würde mich freuen wenn Sie Interesse hätten.

    Antworten
  5. Frohe Weihnachten Herrin,

    Als Weihnachtsgeschenk bekommen Sie mich als Ihren Sklavenlehre Aspiranten.
    Zu den Voraussetzungen ich habe ein Handy und kann viel online sein.
    Bin Bereit mich nach Ihren wünsche Ausbilden und formen zulassen.
    Ich schenke Ihnen meine Hingabe, Demut, Gehorsam und meine Ergebenheit.

    Besinnliche Grüße

    Antworten
  6. Hallo
    Devote Grüße. Ich habe ihre Anzeige gelesen und würde mich sehr gerne von ihnen trainieren lassen. Haben sie noch Verwendung für einen devoten ?
    Mfg

    Antworten
  7. Meine Herrin,

    der Gedanke mich zu eurer Kontrolle zu unterwerfen, lässt mein Herz vor Freude schneller schlagen und mich allein durch den Gedanken, steif vor Vorfreude werden.

    Gern würde ich meinen nichtswürdigen Körper ganz euch überlassen.

    Ich warte voller Sehnsucht auf eure Anweisungen.

    Unterwürfigst euer nichtswürdiges Nutzobjekt

    Antworten
  8. Guten Tag erhabene,gnädige Herrin,
    mit Verlaub habe ich mit großem Interesse Ihr Angebot einer Sklavenlehre gelesen und bewerbe ich mich hiermit bei Ihnen als meine zukünftige Ausbilderin und Herrin Ihre Anweisungen pflichtbewusst entgegenzunehmen und nach Ihren Vorstellungen und Uhrer Zufriedenheit gehorsamst auszuführen-!!
    Etwas sind Kenntnisse und Fähigkeiten vorhanden,jedoch von Anfang-Schluss sämtliche Ausbildungsstufen zu absolveren ist letzlichst der beständigste Weg einer fundierten Ausbildung wie (Verhaltens)Regeln(auswendig in Theorieunterricht) zu lernen,versh.Körperhaltung,Anstandsregel,sämtl.Butlerdienste, Hygiene,Desinfektion von Studioutensilien,Strafbock,Gynostuhl,Andreaskreuz,Gerte,Pejtsche,Stiefel der Herrin usw.
    Interessant wäre zu wissen,wie viel Monate (6-12) /(3)Jahre die Ausbilderin und Herrin für die Ausbildeung gedacht hat,mit Zwischen und oder Abschlussprüfung unter den Augen eines weiblichem Prüfungssausschuss-!?
    Bin ich mit Anfang 50 bzw.Mitte 50 schon zu alt eine Sklavenlehre von der Pike,A-Z auf zu lernen-(„Mit Ausbildung/Sklavenvertrag,Halsband mit Schloss?)!?
    In geduldiger,kniender Haltung in Hoffnung auf positive Antwort „meiner evtl.zukünftigen Ausbilderin und Herrin freue ich mich und verbleibe
    Mit demütigen,dankbaren Stiefel/High-Heelsküssen/Grüssen
    Zögling+zukünftiger Azubi
    Werner

    Antworten
  9. Hallo,
    Ich arbeite quasi am PC und könnte so auch auf der Arbeit rund um die Uhr erreichbar sein. Ich bin 30 Jahre alt
    Bitte gib mir diese Chance.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar