Private Schmerzspiele gefällig warte auf Deine Zuschrift

Private Schmerzspiele gefällig, reife Ehefrau mit dominante Neigungen wartet auf Deine Zuschrift um dich etwas foltern zu können. Schreibe hier

Mehr Anzeigen:

7 Gedanken zu „Private Schmerzspiele gefällig warte auf Deine Zuschrift“

  1. verehrte Herrin,
    Ich bin oft allein auf Dienstreise und würde gerne an der Hotelbar eine dominante Frau kennenlernen, die mich auf der Damentoilette nimmt

    Antworten
  2. Verehrte Herrin, es wäre mir eine Ehre und meine Pflicht für Sie zu leiden um Sie zu belustigen Herrin

    Kniend hoffe ich auf die Erlaubniss mich besser vorstellen zu dürfen verehrte Herrin

    Antworten
  3. Erwürdige, erhabene, göttliche Herrin, ich wollte schon immer gerne meine Schmerzgrenzen kennen lernen. Das ganze mit Ihnen als Herrin gemeinsam und zu Ihrer Freude würde ich das gerne mit Ihnen austesten.
    Als Herrin unterliege ich Ihren Befehlen und Bestimmungen. Sie entscheiden wann es gut ist oder nicht Mein Schmerz soll gerne Ihre Freude und Vergnügen sein.
    Was Sie mit mir Ihren Sklaven machen liegt ganz bei Ihnen.
    Ich würde gerne alles was es her gibt, für Sie als Herrin zur Verfügung stellen.
    Ich werde mich Ihrer Fantasie und wünschen voll und ganz unterwerfen.

    MfG
    Ihr unterwürfige schmerzsuchende Sklave

    Antworten
  4. Herrin, zur Begrüßung eine Serie Ohrfeigen, die Kleidung vom Leib gerissen, Fesseln und Auspeitschen, das sollte das Vorspiel sein. Alles andere liegt im ermessen der Frau

    Antworten
  5. Sehr geehrte Herrin,
    gerne stehe Ihnen für private Schmerzspiele zu Verfügung.Für gemeine Folterspiele stehe ich Ihnen zur Verfügung.Über Ihre Rückmail würde ich mich freuen
    mfg Hartwig

    Antworten

Schreibe einen Kommentar