Herrin sucht devote Busenfetischisten

Herrin sucht devote Busenfetischisten. Du möchtest eine für dich eigentlich unerreichbare vollbusige Frau anbeten dürfen, dann darfst du dich gern bei mir als Sklave bewerben. Ich bin an unterwürfigen Ehemännern genauso interessiert wie auch an Single Männern die sich unter meine Wichskontrolle bringen lassen wollen. Bitte keine Zuschriften von Bildersammlern und Spinnern die mir nur meine Zeit stehlen. Mir zu gefallen zu wollen sollte für dich immer im Vordergrund stehen, etwas Erfahrung sollte bereits vorhanden sein.

Schreibe hier

 

Mehr Anzeigen:

15 Gedanken zu „Herrin sucht devote Busenfetischisten“

  1. Guten Tag werte Gebieterin,

    ich bin Wilfried und bin sehr Busen süchtig.

    Gerne würde ich mich dauerhaft erziehen lassen.

    Ich bin 60, 1.78, 85 kg, ungebunden und Pensionär.

    Über eine Nachricht von Ihnen würde ich mich freuen.

    Charmante Grüße Wilfried

    Antworten
  2. My Lady, ich hoffe ich kann sie zu frieden stellen, bin m 28, nicht sonderlich viel erfahrung aber soviel, dass ich weiß, dass ich nichts anderes sein will, als eine devoter Busenfetischist. Bitte richten sie mich ab. Sein sie meine Meisterin. Ich werde ihr Diener sein.

    Antworten
  3. Hallo Herrin.
    Ich bin 40 Jahre alt 1m 82 groß wiege ca 86 Kg und wohne in Berlin.
    Sofern die Stelle noch frei ist würde ich mich gerne darauf bewerben.
    Ich habe auch schon Erfahrungen sammeln dürfen als Busenfetischist.
    Vor einigen Jahren durfte ich einer Herrin dienen die mich jede Woche Ihre großen Brüste hat lecken, lutschen und saugen lassen.
    Es war ein absoluter Hochgenuss.
    Selbstverständlich biete ich Ihnen auch die Kontrolle über meinen Orgasmus an.
    Kein Sklave darf selbstständig wichsen oder gar spritzen.
    Hoffe sehr Sie finden die Zeit und melden sich bei mir.
    Liebe Grüße Kai

    Antworten
  4. Sehr geehrte Lady
    ihre Anzeige trifft meine devote Veranlagung suche eine Dame welche durch Ihre weiblichen Vorzüge permanent kontrolliert und züchtigt

    Antworten
  5. Sehr geehrte Busenlady,
    Gerne würde ich :

    M 28
    Schlank
    Devot

    Ihnen dienen.
    Gerne bin ich bereit alles zu tun was sie wollen

    Antworten
  6. Sehr geehrte Herrin
    Demütige Grüße von einem Busenfetischisten,der seit Jahren durch die Welt irrt,auf der Suche nach seiner Busenherrin

    Antworten
  7. Frauen mit Großer Oberweite sind Göttinnen,Die Brüste müssen Zärtlich und Liebevoll liebkost werden. Ich Liebe Frauen mit Großen Titten, die lassen Bitten, liebkose mich, Streichel mich, Küsse mich, Küsse auch meinen Bauchnabel und küsse hier und küsse da, an großen Busen muss man Schmusen, Ich liebe das mit ganzen Herzen, einen Busen darf man niemals Schmerzen

    Antworten
  8. Verehrte Herrin, ich bin langjährig veranlagt und erfahren-versiert, insb. in Richtung einer schwerbrüstigen reifen echt veranlagten Herrin. Gerne würde ich Ihnen rein privat und real, möglichst längerfristig und absprachegemäß verlässlich, durchaus jeweils zeitintensiv, umfänglich zur Verfügung stehen dürfen.
    Bin ungebunden-unabhängig, gepflegt-gutaussehende männlich-sportive-jugendliche Typerscheinung, uvm.

    Ihr
    Fred
    Frankfurt

    Antworten
  9. Sehr geehrte Lady,
    gerne möchte ich mich in Ihre Gewalt begeben,und von Ihnen hörig gemacht zu werden.Gnadenlos von Ihnen gefesselt,bestraft und erniedriegt zuwerden. Ihre Macht zu spüren.
    Über Ihre Rückmail würde ich mich freuen
    mit untertänigsten Gruss
    Sklave Hartwig
    Ps. Bin frei,und willig,sollte aber nach Ihrem Willen erzogen werden.

    Antworten
  10. Hallo verehrte mir noch unbekannte Herrin,

    würde mich gern Ihrer Dominanz unterwerfen und ihr Diener sein. Bin bisexuell und sehr devot veranlagt. Mag gern lecken und mag halt gern NS.
    Außerdem lass ich mich auch sehr gern anal benutzen. Würde mich auch freuen wenn Sie mir
    eine Wichserziehung zukommen lassen würden.
    Untertänigst
    Lecki

    Antworten
      • Hallo Herrin, Frauen mit Großen Brüsten sind Göttinnen, desto Größer die Möpse sind je schöner und Intensiver lassen sie sich verwöhnen, Ich könnte mich Stundenlang damit beschäftigen denn es wird niemals langweilig, allerdings wollen nicht nur die Titten Liebkost werden sondern der Rest des schönen und Sexy Körpers Ebenfalls. Von einer Herrin Gefügig gemacht zu werden um Ihr zu Dienen und sie zu Bedienen ist das was mich als Sklave am Leben Hält, Eine Vollbusige Herrin die Auch noch Nahbar ist, gibt es eigentlich nur im Märchen und für einen Devotling wie ich fehlen mir die Worte der Begeisterung, aber bei meinen Glück ist die Herrin zu weit weg von mir oder ich bin zu Alt mit 63 184 cm und 108 Kg und komme aus Kassel

        Antworten

Schreibe einen Kommentar