Herrin sucht reisefreudigen Sklaven

Herrin sucht reisefreudigen Sklaven. Zum mitreisen gesucht wird ein gepflegter Er mit devoter Neigung ( kein Switcher ) der mich und meinen Partner mit seinem eigenen Wohnmobil auf unseren Reisen begleiten möchte. Angedacht ist eine mobile Sklavenhaltung die unauffällig auch in der Öffentlichkeit erfolgen wird. Für deinen Unterhalt und alle Reisekosten hast du unterwegs selbst zu sorgen, also bitte nur Angebote von devoten Dienern mit ausreichend finanziellen Mitteln. Was zu deinen Aufgaben gehören wird und andere Fragen klären wir dann in einem Vorgespräch.

Schreibe hier

Mehr Anzeigen:

3 Gedanken zu „Herrin sucht reisefreudigen Sklaven“

  1. Werte Herrin,

    als devoter Sklave suche ich schon lange eine Herrschaft, wo ich zu dienen und gehorchen habe. Doch in meiner unmittelbaren Umgebung hat sich noch keine gemeldet. Da ich aber auch ein Wohnmobil besitze, wäre das eine geeignete Möglichkeit, mein Sklavendasein real werden zu lassen.
    Doch nun erst einmal zu mir. Ich bin Roland, 58/167/88, gepflegt, devot, Typ Haussklave und würde sehr gerne in Ihre Dienste treten. Ich komme aber aus Ueckermünde weiß daher nicht ob es von der Entfernung realisierbar ist. Da ich noch im Berufsleben stehe, wären verlängerte Wochenenden, Feiertage, Urlaub die Zeiten, die ich zur Verfügung stellen kann. Natürlich komme ich für meine Kosten selbst auf, muss ich jetzt ja auch tun.
    Sollten Sie interessiert sein, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

    Devoter Gruß,
    Sklave Roland.

    Antworten
  2. Hallo ihr Beiden.

    Ihr habt da eine sehr schöne Anzeige, und Idee. Bin ein schlanker devoter Mann, 39 182 78, freiberuflich, und hab ernsthaftes interesse euch zu begleiten, nach euren Regeln, und bin dabei zu diensten, still und gehorsam. Unkompliziert.

    Wir können ja mal reden, was euch so vorschwebt, und es kann unter den Voraussetzungen ja nur gut werden.

    Liebe Grüße

    Carl

    Antworten
  3. Ich heisse Franco (43) ,bin singel ,hetero und sehr Devot…mein Fetisch sind die Füße!Ich liebe Füße….und verreise sehr gerne…
    Ich könnte Sie ,irgendwann mal bei Euren Urlaub begleiten und Euch als Fußsklave und auch als Butler,bedienen…..Natürlich bezahle ich für mich selbst…
    Interesse?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar