Deine Herrin wartet auf Dich

Deine Herrin wartet auf Dich! Herrin Erziehung so wie du es brauchst. Herrin erzieht dich online individuell von hart bis zart! Trau dich und melde dich bei deiner neuen Göttin und Herrin! Bewirb Dich als Sklave jetzt!

Schreibe mir hier

 

Mehr Anzeigen:

19 Gedanken zu „Deine Herrin wartet auf Dich“

  1. Hallo,ich heisse Jasper,bin 36 Jahre alt und nicht häßlich!Ich habe keine finanziellen Interessen und würde mich freuen, Sie persönlich treffen zu dürfen?

    Antworten
  2. Guten Abend Herrin ja ich bin sehr devot und gerne hörig und abhängig! Lecke gerne 👢! Auch als facesitting Sklave Toilette oder Aschenbecher zu verwenden! Ich bin Sklave Andreas 38 Jahre alt und suche Erziehung auf Langzeit!! Bitte per Mail melden Herrin!

    Antworten
  3. Hallo…suche sadistische Herrin..!!!…mag es gedemütigt und gequält zu werden… online oder real… ….mach alles was Sie verlangen!!!!

    Antworten
  4. Es ist doch immer wieder das gleiche, man liest und liest, aber nirgends findet man wirklich EINE ANLEITUNG, welche etwas taugt, um
    * wirklich ein Anschreiben zu verfassen, welches eine Herrin / einen Herrn anspricht und bei ihr / ihm Interesse weckt
    * WAS sollte oder auch SOLLTE NICHT in einem solchen Anschreiben stehen, denn man hätte sich doch nicht an eine Dame oder Herrn gewandt, wenn nicht klar wäre, dass man sucht, dies muss sicherlich nicht extra im Anschreiben betont werden

    Antworten
  5. Gnädigste Herrin,

    nichts wäre mir lieber als Euch zu dienen, Eure göttlichen Füße anzubeten und Euch Komplimente zu machen. Ich hoffe unterwürfigst Eure Gunst zu erheischen, huldvollste, schöne und gnädige Gebieterin !

    Mit Fußkuß

    Euer unterwürfigster Sklave

    Antworten
  6. Hochverehrte Herrin,
    ich bin 70 Jahre alt und devot. Gerne würde ich Ihnen dienen und Ihr gehorsamer Sklave werden. Gerne auch als Lecksklave, der Ihre beide Löcher leckt, solange Sie es wollen und wann Sie es wollen.

    Demütig erwarte ich Ihre Antwort

    Antworten
  7. Verehrte HERRIN
    Ich bin Gerd, der gerne von einer dominanten Frau benutzt wird.
    Ich mag Halsbänder und Doggyplay und jede Unterwerfung
    Ihr gehorsamer Sklave Gerd

    Antworten
  8. Ja, ich bin devot veranlagt und lecke gern ihre Stiefel.
    Eine Frau führt mich und
    ich sage: Ja, ich bin ihr Lecksklave. Führe mich dahin, wo du mich haben willst. Küsse ihre Stiefel
    🙂👨‍🏫💑👇ergebens Clemens ❤

    Antworten

Schreibe einen Kommentar